So was von inspiriert und motiviert!

Ich habe zwar viel gebastelt und gewerkelt in den letzten Wochen, doch es war nichts wirklich Neues dabei, was gezeigt werden konnte. Langweilen wollte ich euch einfach nicht und so war es hier leider recht still in den letzten Wochen.
Doch dann kam endlich ein von mir schon lange herbeigesehnter Termin :
Teamtreffen vom Team Paulines Papier in Gelsenkirchen. Leider konnte ich nur am Samstag teilnehmen, aber auch das war schon so inspirierend und vor allem motivierend, das danach gleich mein erstes, selbst erdachtes Minialbum bei rauskam.
Alben gabs dort viele zu sehen,denn jeder von uns sollte ein Worshop Projekt vorstellen. Ich fand das echt nicht einfach, denn Workshops mache ich ja eher selten.
Allerdings hatte ich schon länger die Idee einen Wochenplanerfür mich und meine Familie zu gestalten, der dann unsere Wand verschönern sollte.
image
Das hab ich dann also auch getan , allerdings konnte ich nur meinen ersten Versuch, der als Vorlage dienen sollte mitnehmen, denn das neue Designpapier “ Trau Dich “ ist leider immernoch nicht da. Kein Wunder, es ist ja auch so schön, das es momentan nicht lieferbar, also erstmal ausverkauft ist. Wenn es kommt werdet ihr viel damit zu sehen bekommen. Dafür hab ich noch eine meiner “ Karten mit Schokifach“ beigelegt, den die wird wirklich gerne auf einem meiner Worshops gebastelt.
Meine lieben Mitstreiterinnen und ich hatten wahnsinnig viel Spaß, denn wenn Frau Pauli redet bleibt kein Auge trocken ( natürlich vor Lachen)!
Die Zeit verging wie im Flug und somit blieb diesmal weniger Zeit um zu werkeln, was aber nicht schlimm war, denn es ist eh nicht einfach mit so vielen auf einem Haufen was zu schaffen. Sich austauschen war mir eh wichtiger. Von daher bekam ich den ein oder anderen Tipp, zum Beispiel wie man einen vernünftigen Abdruck vom “ I love lace “ Hintergrundstempel hinbekommt. Der wollte mir nämlich so gar nicht gelingen! Das Geheimnis ist, es braucht einen weichen Untergrund!
Und somit funktioniert er endlich und verlässt seitdem kaum meine Hand!
Er ist auch kräftig beim Album zum Einsatz gekommen.
image
Jetzt haben nach 12(!) Jahren glatt nochmal ein paar meiner Hochzeitsbilder einen Platz gefunden!
Ach , und natürlich zeig ich euch noch was nun am Samstag gemacht wurde. Wir haben Stickrahmen verschönert. Gott sei Dank nicht durch sticken!!!
image
So ist eh viel schöner!!!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s